Helferessen des SC Rheintal

Zum „Dankeschön“ Anlass hatte der Vorstand des SC Rheintal dieses Jahr  auf den Fussballplatz eingeladen. Gastgeber war der FC Diepoldsau-Schmitter, der die Gäste mit kühlen Getränken versorgte. Die Mehrlustküche bereitete ein feines Nachtessen vor, das grossen Anklang fand.   Die Backstube versüsste den Abend mit ihren Köstlichkeiten. Fabian von Allmen begrüsste die Helferinnen und Helfer aus den beteiligten Vereinen und bedanke sich für die immer wieder uneigennützige Arbeit aller. Ohne dieses grosse Engagement könnte ein Verein wie der SC Rheintal mit seiner   grossartigen Nachwuchs Organisation „Rheintal Future“ nicht existieren.   Dieser Abend kann nur ein kleines Zeichen der Dankbarkeit sein, denn die geleistete Arbeit aller ist eigentlich unbezahlbar. Die Anwesenden genossen den lauen Sommerabend sichtlich und voller Erwartungen auf die neue Saison.

Die Stimme des SC Rheintal Paul Kuster hat sich entschlossen, seine Platz im „Hüsli“ hinter der Bande zu räumen und in den Ruhestand zu treten. Während Jahrzehnten prägte er  immer wieder die spannenden Spiele mit seiner markanten, ruhigen Stimme. Er erlebte Höhen und Tiefen, feierte und litt mit Spieler und Fans mit. Dafür gebührt ihm der Beste Dank und Anerkennung und er wurde mit einem Präsent verabschiedet.  

Der SC Rheintal ist auch weiterhin auf sehr viele Helferinnen und Helfer angewiesen. Falls sich jemand berufen fühlt, als Speaker, Zeitnehmer, Strafbankhüter , Grillmeister, Matschkassier oder bei viele andere Aufgaben mitzuhelfen und dabei noch näher am Geschehen zu sein, darf sich gerne bei Fabian von Allmen melden. Der SC Rheintal ist froh und dankbar über jede Mitarbeit im Vereinsleben.

Letzte Beiträge
22. Oktober 2023
Revanche gelungen
20. Oktober 2023
EHC Burgdorf vs. SC Rheintal.
19. Oktober 2023
SC Rheintal - EHC Arosa

Kontakt
Schlittschuhclub Rheintal
Postfach 121
9435 Heerbrugg
Mail:   sekretariat@scrheintal.ch