Vorschau 3. Spiel Halbfinale SC Rheintal vs SC Küsnacht.

 

Es geht Schlag auf Schlag, bereits am  Dienstag 13. März steht das nächste Spiel auf dem Programm. Der SC Rheintal hat die erste grosse Chance, mit einem weiteren Sieg in den Final einzuziehen.  Die Serie steht zwar 2:0,  doch jedes Spiel beginnt  wieder bei null und wer am Schluss ein Tor mehr auf dem Konto hat, gewinnt das Spiel und nach drei Siegen die Serie.  So einfach.

Die Zürcher hatten dem SC Rheintal am Samstag wenig  entgegenzusetzen und werden darum alles versuchen, nochmal zu einem Heimspiel zu kommen.  Leider waren am Donnerstag diese Mittel nicht immer fair und  das musste Manuel Holenstein schmerzhaft erfahren.  Er wird darum auch am Dienstag nicht spielen können, doch seine Mitspieler haben gezeigt, dass sie diesen Ausfall kompensieren können. Jeder kämpft für den anderen, und auch wenn mal ein Fehler passiert, so hilft jeder, diesen auszubessern. Es ist  aber auch wichtig, das Ganze mit einer gewissen Portion Lockerheit zu absolvieren, denn das Spiel soll auch Spass macht. Schliesslich sind alles Amateure, die den Sport gerne, aber nicht nur mit tierischem Ernst ausüben.

Und nach nunmehr fast unglaublichen 30 (dreissig) Siegen in   Plichtspielen in dieser Saison, darf es ruhig so weitergehen.  

Und im heimischen Stadion mit der Unterstützung des Publikums muss das einfach gelingen. Dann steht einem weiteren Hockeyfest nicht mehr im Wege, denn auch die Fans sollten ihren Spass haben.

In der anderen  Halbfinalpaarung führen die Dürnten Vikings ebenfalls 2:0 gegen den HC Luzern. Dabei mussten Dürnten am Samstag nach einer 5:1 Führung noch den Ausgleich schlucken, konnte aber schon nach dreissig Sekunden in der  Verlängerung gewinnen.   Somit stehen die Chancen gut, dass Dürnten der Finalgegner sein wird, und als Gruppenerster in diesem Jahr Heimvorteil hat.

Die Finalserie beginnt so oder so am 20. März. Der Spielort ist noch ungewiss.

Eines ist gewiss: Dienstag 13. März 20.00 Uhr Eishalle Widnau  SC Rheintal vs SC Küsnacht.

Match-Hauptpatronat:  Raiffeisenbank Mittelrheintal, Widnau

Stock-Hauptpatronat:   Kornhausbräu AG, Rorschach

Puck-Hauptpatronat:    Parcon Personaltreuhand AG, Heerbrugg

Am Dienstag, 13.03.18 dürfen wir die Firma Caron Fahrzeugtechnik AG, Altstätten mit Geschäftsleitung und Mitarbeitern begrüssen.

Im Sinne von Sport-Verein“t“ besuchen uns die Unihockeyaner der Rheintal  Gators Widnau. Seid alle herzlichst willkommen.